Leistungsstark aber unglücklich

Unzufriedene Kinder in Deutschland?!

So bestätigt es die aktuelle Unicef-Studie “Child well-being in rich countries” zur Lage der Kinder in Industrieländern 2013.

Ich gehe sogar noch einen Schritt weiter: Die Bildungsmisere fängt bei dem an, was weite Teile unserer Gesellschaft über die Bedürfnisse und den Umgang mit Babys denkt: durchorganisierte Tage, Routinen, vor allem die Mutter bräuchte das Baby…Meiner Erfahrung nach stimmt das einfach nicht, führt zur Überbehütung und in ihrer Entwicklung beschnittenen Kindern und unglücklichen Erwachsenen.

Der Berliner Soziolge Hans Bertram bekräftig und erklärt dies im Interview mit Kerstin Kullman dem Spiegel.

Hier gehts zum Spiegel Artikel “Lernen, lernen, lernen” 
Hier gibt es die vollständigen UNICEF-Studie (in englischer Originalversion zum Durchblättern)
Oder lest hier die deutsche Zusammenfassung der Studie als pdf

Hier geht es zu einer Vertiefung meiner Gedanken

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.