Gelesen bleiben bei der Kindererziehung

Der Tag, an dem ich aufhörte „Beeil dich” zu sagen – Rachel Macy Stafford

Wer an Kinderfeindlichkeit denkt, denkt dabei häufig in erster Linie an die anderen. An Menschen, die Kinder nicht leiden können, sie wegen Kleinigkeiten ausschimpfen oder per se schon einmal „auf dem Kieker haben“. Dabei verhalten wir uns selber manchmal kinderfeindlich. Obwohl wir selber Kinder haben, gestalten wir mitunter unsere Welt …

Familienpolitik im Wahlkampf

Um in Deutschland als Familie mit Kind jenseits des traditionellen Rollenmodells glücklich leben zu können muß sich die Arbeitswelt revolutionieren: die Organisation von Arbeit, das Verständnis von Karriere und Erfolg muß sich an unsere neuen vielfältigen Lebensformen anpassen! Wie seht ihr das? Ein Artikel dazu:   The European Rubrik “Zukunft der Familie” …

Leitbild gute Mutter

Die “gute Mutter” ist nicht gut für Kinder

Das kulturelle Leitbild in Deutschland schreibt einer “guten” Mutter” Dauerbetreuung, also quasi Hausarrest, vor. Der Bevölkerungsforscher Norbert Schneider schildert im aktuellen FAZ-Interview, dass “nirgendwo sonst Eltern so unter Druck stehen wie in Deutschland”. Laut Schneider führen weniger zu wenig Kitaplätze oder zu geringe finanzielle Unterstützung zur Entscheidung gegen ein Kind, …